#StayFit - 10 Workouts für Zuhause

In den nächsten zwei Wochen wird unser primärer Aufenthaltsort das eigene Zuhause sein, aber was gibt es so für Möglichkeiten um nicht völlig durchzudrehen? Gerade für Gymjunkies oder generell bewegungsfreudige Menschen, kann ein Homeworkout eine tolle Alternative sein. Und da nun viele primär von Zuhause arbeiten, ist es auch gar nicht schlecht einen Ausgleich zu schaffen um Abends gut zu schlafen und sich nicht nur mit Quarantäne Snacks vollzustopfen. Der Sommerurlaub ist zwar höchstwahrscheinlich erstmal auf Eis gelegt, aber dann geht es jetzt schon mal an die Vorbereitung für den darauf folgenden Urlaub. 

Zusätzlich ist es gerade in solch unstrukturierten und überfordernden Zeiten nicht schlecht sich trotzdem eine grobe Tagesstruktur anzugewöhnen. Wie wäre es mit einem morgendlichen Yoga-Flow, um sich ein wenig zu dehnen und mit einem ruhigen Gemüt loszulegen? Oder alternativ kannst du mit einem 20 minütigen Full Body Workout deinen Kreislauf kickstarten. Falls dir das Chaos der restlichen Welt mal den Schlaf raubt, hast du die Möglichkeit für eine Weile zu meditieren und dich zu sammeln. Wie man merkt gibt es viel, dass für sportliche Aktivitäten spricht, also auf gehts! Hier findest du 10 unserer Lieblingsvideos, leite uns gerne auch deine absoluten Favoriten weiter.

Ab Workout: 

1.) Pamela Reif, 10 min abs

2.) At Home Core Workout 

Full Body Workout 

1.) Pamela Reif, 20 Min Full Body 

2.) Caro Daur, 14 Min HIIT Full Body

Butt Workout

1.) Caro Daur, Booty Workout 17 Min 

2.) Pamela Reif, Booty Workout 20 Min 

3.) Romee Strijd, 15 Min Butt Workout 

Yoga Flow

1.) Mady Morrison, Yoga Ganzkörper Flow 30 Min

2.) Alo Yoga, Yoga Ganzkörper Flow 45 Min

Meditation

1.) Mady Morrison, 10 Min Meditation für Anfänger

Fragen?