Inhaltsverzeichnis

Sommergetränke: Fünf erfrischende Trend-Rezepte

Der Sommer ist da! Und damit die Zeit für leckere, erfrischende Drinks. Wir stellen euch die coolsten Sommergetränke-Rezepte für heiße Tage vor, darunter kreative Cocktails und einen ganz speziellen Eistee!

  • Tipp: Bei alkoholhaltigen Getränken findest du immer auch eine alkoholfreie Alternative unter „Zubereitung“.

#1 Limoncello Spritz

Der süße Zitronenlikör aus Italien ist ein Klassiker. Als Limoncello Spritz kommt er nun in neuem Gewand als der Trendsetter unter den Sommergetränken 2022 daher. Außerdem ist das Rezept sehr leicht und schnell zuzubereiten.

Zutaten für 4 Getränke

  • 1 Bio-Zitrone
  • 160 ml Limoncello
  • 400 ml Prosecco  
  • 160 ml Mineralwasser  
  • 3 Zweige Zitronenmelisse
  • 12 Eiswürfel

Zubereitung

Zitrone und Minze waschen. Zitrone in gleichmäßige dünne Scheibe schneiden. Die Eiswürfel auf die Gläser verteilen, mit Limoncello aufgießen, Prosecco und Wasser hinzugeben. Minzblätter leicht zerreiben und mit den Zitronenscheiben zum Limoncello Spritz beimischen. Fertig ist eines der beliebtesten und erfrischendsten Sommergetränke 2022!

Alkoholfreie Rezept-Variante: Verwende statt Limoncello einfach Zitronensirup und Tonic Water. Teste das richtige Mischverhältnis aus süß und sauer nach eigenen Geschmacksvorlieben aus.

#2 Erdbeer-Gin-Tonic

Was ist noch leckerer als Gin Tonic? Na klar, Erdbeer-Gin-Tonic! Bringe mit diesem Rezept Frucht in eines der leckersten Sommergetränke!

Zutaten für 4 Getränke

  • 4 cl Erdbeersirup
  • 400 g Erdbeeren
  • 8 cl Gin
  • 360 ml Tonicwater
  • 4 Zweige Minze
  • 4 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Die Blätter der Erdbeeren entfernen und die Früchte waschen. Die Erdbeeren nun in kleine Stücken schneiden und auf die Gläser verteilen. Eiswürfel, Erdbeersirup, Zitronensaft und Gin hinzugeben. Mit Tonicwater aufgießen und die Gläser mit Minzzweigen und -blättern garnieren.

Alkoholfreie Rezept-Variante: Verwende anstelle von Gin einfach alkoholfreien Gin für Sommergetränke ohne Prozente. Alkoholfreien Gin gibt es mittlerweile in verschiedensten Sorten und Geschmacksrichtungen zu kaufen. Für den Erdbeer-Gin-Tonic empfehlen wir den klassischen, Wacholder-betonten Gin.

#3 Infused Water

Wasser mal anders gibt es mit Infused Water. Es gehört zu den gesündesten Sommergetränken überhaupt, da Infused Water alkoholfrei ist und lediglich frisches Wasser sowie Früchte oder Kräuter beinhaltet. Anders als gekaufter Eistee kommt das Wasser bei diesem Rezept also komplett ohne zugesetzten Zucker aus.

Zutaten für 4 Getränke

  • 1 Wasserkaraffe
  • 4 frische Zweige Zitronenmelisse
  • 4 frische Zweige Pfefferminze
  • 1 Zitrone
sommergetraenke-infused-water

Zubereitung

Die Karaffe mit frischem kaltem Wasser auffüllen. Zitrone vierteln und zusammen mit den Zitronenmelisse- und Pfefferminzzweigen zum Wasser hinzugeben. Die Karaffe in den Kühlschrank stellen und über Nacht bzw. mindestens 8 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

  • Tipp: Infused Water kannst du je nach Rezept auch mit anderen Früchten herstellen. Hierfür eignen sich frische Früchte oder Tiefkühl-Fruchtmischungen.

#4 Butterfly Pea Tea (Schmetterlingsblütler-Tee)

Der Buttlerfly Pea Tea oder auch Schmetterlingsblütlertee bzw. Schmetterlingserbsentee fällt sofort durch seine atemberaubend blaue Farbe auf. Aber die Farbe ist nicht alles, der Butterfly Pea Tea schmeckt darüber hinaus köstlich – als gesunder, erfrischender Eistee und damit als eines der originellsten Sommergetränke.

Zutaten für 4 Getränke

  • 24 Stück Schmetterlingserbsenblüten
  • 1000 ml heißes Wasser
  • 4 EL Honig
  • 4 Spritzer Zitrone
  • 12 Eiswürfel
sommergetraenke-butterfly-pea-tea

Zubereitung

Wasser zum Kochen bringen. Die Pollen der Schmetterlingsblüten von den Stengeln trennen, in das heiße Wasser geben und den Tee 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend die Blüten abseihen und den Tee auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Den Honig hinzugeben und den Tee für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschließend mit Eiswürfeln servieren und vor den Augen der Gäste einen Schuss Zitronensaft hinzugeben, sodass sich der blaue Eistee lila färbt. Der Wow-Effekt ist so garantiert!

#5 Bajan Mojito

Ein altbekannter Cocktail unter den Sommergetränken präsentiert sich in neuem Gewand. Anders als der traditionelle Mojito beinhaltet der Bajan Mojito eine weitere köstliche Zutat: die Passionsfrucht. Die Frucht gibt dem Mojito einen erfrischenden exotischen Kick, was ihn zu einem echten Überraschungshit unter den Sommergetränken macht.

Zutaten für 4 Getränke

  • 20 cl weißer oder brauner Rum
  • 8 Teelöffel Rohrzucker
  • 1 Passionsfrucht
  • 4 Limetten
  • 40 cl Mineralwasser
  • 4 frische Minzzweige
  • 20 Eiswürfel
sommergetraenke-bajan-mojito

Zubereitung

Die Passionsfrucht in zwei Hälften schneiden, das Fruchtfleisch herauslöffeln und auf die Gläser verteilen. Minze hinzugeben und alles vorsichtig pürieren. Limetten vierteln und mit Minze sowie Eiswürfeln und Rohrzucker hinzugeben. Mineralwasser und Rum hinzugießen und die Sommergetränke servieren.

Alkoholfreie Rezept-Variante: Verwende anstelle des Rums Zitronenlimonade und für die Süße, falls gewünscht, einen Schuss Zuckersirup. Fertig sind die alkoholfreien, erfrischenden Sommergetränke für deine Gäste!

Weitere Artikel

Auf den Geschmack gekommen? Neben Sommergetränken findest du in unserem Blog weitere tolle Rezepte und Tipps rund ums Studentenleben:

Fragen?