Inhaltsverzeichnis

Kreative Geschenkideen zu Weihnachten

Das besinnliche Fest steht vor der Tür, und damit die Frage nach kreativen Geschenkideen zu Weihnachten. Wer mal etwas anderes als Wollsocken oder Eierlikör verschenken will, für den haben wir ein paar gute Einfälle gesammelt.

Außergewöhnliche Geschenke

#1 Erlebnisse

Mal ehrlich: Als Student freut man sich immer über ein kleines Geldgeschenk, Einrichtungsgegenstände für das eigene Apartment, einen Laptop usw. Aber was, wenn du etwas schenken möchtest? In deiner Lebensphase ist das Geld oft knapp, teure Geschenke kommen daher nicht infrage. Die Lösung: Schenke Erlebnisse! Gemeinsame Zeit ist etwas Kostbares und nicht mit Geld aufzuwiegen. Deshalb kannst du deinen Liebsten mit dem Verschenken von Erlebnissen eine große Freude bereiten, die nicht viel kosten muss.

Kreative Geschenkideen für Erlebnisse:

  • Gemeinsamer Kochabend – wie wäre es zum Beispiel mit einem wärmenden Chili?
  • Cocktail-Verkostung bei dir zu Hause, hier findest du tolle Cocktail-Rezepte
  • Zusammen eine Wanderung unternehmen, die du organisierst
  • Eine Mini-Reise durch die Natur mit günstigen Verkehrsmitteln – hier findest du die schönsten Bahnstrecken Deutschlands
  • Einen Städtetrip, wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch in den sehenswerten Städten Leipzig oder Kaiserslautern?
  • Zusammen den Sternenhimmel/Vollmond beobachten und picknicken (insbesondere als romantisches Erlebnisgeschenk geeignet)
  • Ein Spiele- oder Filmabend, triff du die Auswahl vorab mit Blick auf die Lieblingsgenres des Beschenkten

All diese Erlebnisgeschenke können etwas ganz Besonderes sein, wenn du dich bei der Organisation ins Zeug legst. Für den gemeinsamen Kochabend wäre es z. B. dein Job, dich um ein Rezept, die Beschaffung der Zutaten und die Zubereitung zu kümmern. In unserem Blog findest du leckere, gesunde Rezepte. Schau auch unbedingt bei unseren Herbstrezepten vorbei!

  • Tipp: Erstelle einen optisch ansprechenden Gutschein und drucke ihn aus. Im Internet gibt es zahlreiche Vorlagen dafür.

#2 Einzigartiges Kunstwerk

Auf Internet-Plattformen wie Etsy bieten Künstler ihre Arbeit zum Verkauf an. Dabei reicht das Angebot von Mehrfachdrucken bis hin zu Unikaten, die es so kein zweites Mal auf der Welt gibt. Gerade bei Nachwuchskünstlern sind diese Unikate in der Regel günstig.

Und ist es nicht eine coole Vorstellung, dass ein heute günstig erworbenes und verschenktes Unikat in einigen Jahren viel wert sein könnte? Sofern der Künstler einen Durchbruch hat, versteht sich. Doch allein die Möglichkeit und die individuelle Kunst an sich haben ihren Reiz. Neben Gemälden gibt es online Ohrringe, Trinkflaschen, Kissen, Schlüsselanhänger, Teelicht-Botschaften etc. im einzigartigen Design zu kaufen.

#3 Fünf-Jahres-Tagebuch

Mit einem solchen Buch beantwortet der Beschenkte die bekannte Frage „Wo siehst du dich in 5 Jahren?“ einmal umgekehrt: „Wie habe ich die letzten 5 Jahre verbracht?“. Dieses Tagebuch ist eine spannende Reise zu sich selbst. Mit ihr dokumentiert der Beschenkte Tag für Tag, wie sich das eigene Leben entwickelt. Die Fünf-Jahres-Tagebücher gibt es von verschiedenen Anbietern mit den unterschiedlichsten Designs online zu kaufen. Und eins ist sicher: Jeden Tag aufgeschlagen und darin schreibend, wird dieses Geschenk lange im Gedächtnis bleiben.

Nachhaltige Geschenke

#1 Ein Stück Wald

Indem du ein Stück Wald oder einen Baum verschenkst, leistest du einen Beitrag zum Naturschutz – und das Geschenk ist obendrein originell. So bietet die NABU-Stiftung eine Urwald-Patenschaft zum Verschenken an. Die kostet den Schenkenden 10 Euro im Monat. Auf diese Weise wird ein Hektar Naturschutzgebiet in Brandenburg geschützt. Die Unterstützung sorgt außerdem dafür, dass die Waldflächen entwickelt und laufende Kosten beglichen werden können.

Mit Anbietern wie Planet Tree kannst du eine Baumpatenschaft verschenken. Der Baum wird als Setzling innerhalb des Landesforsts Mecklenburg-Vorpommern gepflanzt und vom Forstamt aufgezogen. Du erhältst ein Zertifikat als PDF oder eine gedruckte Urkunde im Papierformat, je nachdem, was du bevorzugst. Planet Tree setzt auf die Baumpflanzung in Deutschland, um hierzulande den Erhalt von Wäldern nachhaltig zu fördern und zu unterstützen.

#2 Coffee-to-go-Becher (wiederverwendbar)

Plastik belastet unsere Meere, Flüsse, Wiesen und Wälder. Auch Mensch und Tier haben mit den Kunststoffen zu kämpfen, indem sie über die Nahrung in unseren Organismus eindringen. In ein besonders schlechtes Licht sind in den letzten Jahren Einweg-Coffee-to-go-Becher gerückt. Durch ihre massenhafte Produktion und die teils falsche Entsorgung sind sie zu einer echten Plage geworden.

Dem kannst du entgegenwirken, indem du nachhaltige Coffee-to-go-Becher verschenkst. Dabei handelt es sich um Mehrweg-Becher, die in je nach Anbieter ein Pfandsystem integriert sind. Du kannst also mit einem Becher mehrere Cafés aufsuchen und dir dort deinen Lieblingskaffee auffüllen lassen. Erfolgreiche Unternehmen in diesem Bereich ist z. B. reCup, du bekommst nachhaltige Coffee-to-go-Becher auch bei Anbietern wie Avocadostore oder green your life.

#3 Bienenpatenschaft

Bienen sind extrem wichtig für unser Ökosystem. Umso trauriger ist, dass sich das weltweite Bienensterben durch Globalisierung, Industrialisierung, moderne Landwirtschaft etc. immer weiter fortsetzt. Inzwischen gilt die Hälfte der in Deutschland lebenden Wildbienenarten als gefährdet. Mit einer Bienenpatenschaft tust du etwas für diese wertvollen Insekten und setzt zugleich eine der kreativsten Geschenkideen zu Weihnachten um.

Mit einer Bienenpatenschaft unterstützt du lokale Imkereien, beispielsweise bei der Bestäubung der wichtigen Wild- und Nutzpflanzen. Darüber hinaus förderst du Pflege und Schutz der Bienenvölker. Beliebte Anbieter für die Bienenpatenschaft sind z. B. Bienenretter oder der Mellifera e. V.

Selbstgemachte Geschenke

#1 Aromasalz

Salz lässt sich mit tollen Aromen veredeln. Dazu ist die Herstellung von Aromasalzen günstig und einfach. Wir empfehlen für die Verwendung grobes Salz, da es die Aromen beim Mahlen in einer Gewürzmühle intensiv freigibt.

Rezept für ein köstliches Chili-Rosmarin-Salz:

Für 200 g Aromasalz brauchst du ca. einen Stängel Rosmarin und eine Chili-Schote. Frischen Rosmarin-Stängel und Chili fein hacken. Beides miteinander mischen und für 15 Minuten auf dem Schneidbrett trocknen lassen. Mischung in ein Glas füllen, Salz hinzugeben und alles kräftig vermischen. Glas beschriften. Fertig!

  • Tipp: Bei der Herstellung von Aromasalz sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Achte jedoch darauf, Geschmäcker miteinander zu kombinieren, die miteinander harmonieren. So könnte ein Lavendel-Schokoflocken-Fenchel-Salz vielleicht den einen oder anderen Gourmet begeistern, doch dürften die meisten Leute wenig angetan von dieser Kombination sein.

#2 Speiseöl

Eine weitere, sehr einfache und kreative Geschenkidee zu Weihnachten ist aromatisiertes Speiseöl. Du brauchst dafür ein Öl wie Olivenöl. Achte beim Kauf des Öls auf hohe Qualität, idealerweise handelt es sich um ein Bio-Öl. Das kostet zwar ein bisschen mehr, schmeckt aber wesentlich besser als die meisten Billig-Öle.

Apropos Geschmack: Bevor du dich dazu entscheidest, ein Öl für dein Geschenk zu verwenden, mache vorab selbst den Geschmackstest. Manche Öle schmecken bitter, für das  Aromaöl eignen sich besser Öle mit dezentem, bzw. leicht nussigem Eigengeschmack.

Rezept für ein schmackhaftes Kräuteröl: 

Für 500 ml Kräuteröl brauchst du eine saubere Flasche, 4 Rosmarinzweige, 3 Thymianzweige, 3 Lorbeerblätter, 1 Prise Muskat, 3 Knoblauchzehen und 2 frische Chilischoten. Schneide die Zweige der Kräuter so weit zurecht, dass sie in eine 500-ml-Flasche passen. Häute die Knoblauchzehen, zerdrücke sie vorsichtig und füge sie zusammen mit den Kräuterzweigen der Flasche hinzu.

Schneide die Chilischoten in feine Streifen und gib die Streifen in die Flasche. Füge der Mischung die Prise Muskat hinzu, fülle die Kräuter-Chili-Mischung mit dem Olivenöl auf und verschließe die Flasche. Fertig! Das Öl eignete sich hervorragend zum Marinieren von Fleisch und Fisch, sowie als Dressing zu Salaten oder zum Snacken.

  • Tipp: Bereite das Öl idealerweise 3-4 Tage vor dem Verschenken zu. So hat es genügend Zeit, alle Aromen aufzunehmen.

#3 Chat-Buch

WhatsApp, iMessage, Signal & Co.: Über die Messenger teilen wir täglich liebevolle und lustige Nachrichten, Urlaubsfotos, inspirierende Zitate etc. Doch mit der Zeit verschwinden diese kostbaren Erinnerungen irgendwo im Feed, wo wir sie nicht mehr wiederfinden.

Mit einem Chat-Buch holst du diese Erinnerungen wieder hervor, und das in einer außergewöhnlichen, greifbaren Form. Das Chat-Buch ist damit eine dieser kreativen Geschenkideen zu Weihnachten, die einen unschätzbaren ideellen Wert haben. Auch Videos lassen sich über das Chat-Buch abspielen, dank QR-Codes hat der Beschenkte jederzeit die Möglichkeit, in diese schönen Erinnerungen einzutauchen. Bekannte Anbieter für Chat-Bücher sind Zapptales oder Chatprint.

Weitere Artikel in unserem Blog

Wir hoffen, dir haben unsere kreativen Geschenkideen zu Weihnachten gefallen. In unserem Blog findest du Tipps und Ideen rund um das Studentenleben!

Fragen?